Beckenregatta SFN SGSCH SSS SSC 2017 beim SSC

1. und 2. Wettfahrt Samstag, 9.9. 2017

Regattabeschreibung :
Startzeiten : Samstag 12 Uhr und dann wieder 14 Uhr oder 15 Uhr (je nach Wind)

Steuermannsbesprechung: Samstag 11 Uhr , SSC Steg, Clubhaus

Revier : Tonne 7,8,9 (je nach Wind)

Wahrscheinlicher Kurs
Start in der Nähe der Schiffsanlegestelle Schwammenauel oder aus der Büdenbachbucht. Startlinie wird gebildet durch eine Hilfsboje (grün) und ein Startschiff mit Startfahne rot (Rebell Monsun oder SSC Motorboot).

Bahnmarke sind die Tonnen 9, 8 und bei ausreichend Wind Tonne 7 und eventuellausgelegte Hilfstonnen. Bei zu wenig Wind wird Tonne 7 gestrichen (ca. 1 Stunde pro Wettfahrt). Die Reihenfolge der Bahnmarken, sowie die Seite , an der sie zu passieren sind, wird windabhängig bei der Steuermannsbesprechung verkündet.

Die Ziellinie wird durch das Zielschiff (entweder Rebell Monsun oder SSC Motorboot) und eine rote Hilfstonne (mit blauer Fahne) gebildet.

Änderungen sind in Abhängigkeit der tatsächlichen Windverhältnisse möglich und werden bei der Steuermannsbesprechung verkündet.

Wertung : Yardstick, alle Schiffe außer Optimist und Segelsurfer sind zugelassen

Veranstaltung :
Nach Abschluss der letzten Wettfahrt gemeinsames Essen im SSC Clubhaus, Siegerehrung und Preisverleihung

Anmeldung :
Wir bitten alle Teilnehmer, sich per Email bei Peter.Walber@t-online.de oder geschaeftsstelle@ssc-rursee.de anzumelden.

(Schiffsname, Schiffstyp, Yardstickzahl, Segelnummer, Steuermann, Vorschoter). Anmeldung bitte bis zum 2.9.2017

Das erleichtert die Planung. Nachmeldungen am Tag der Regatta sind möglich.

Startgeld : 15 Euro

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.